Frischfisch online bestellen! – Österreichweit!

Für viele gibt es zu frischem Fisch keine Alternative. Aufgrund wachsender Anfragen in der Fischerei, bieten wir ab sofort auch die Möglichkeit, Frischware mit Zustellung zu bestellen! Speziell an Liefertagen wie Mittwoch und Freitag bieten wir eine österreichweite Zustellung am Folgetag. Die Frische-Pakete werden via EMS-Paket innerhalb von 24 Stunden (in der Regel zwischen 8:00 und 9:00 Uhr am nächsten Vormittag) dem Empfänger an die genannte Adresse zugestellt. Bei Freitag Lieferung ist auch eine bequeme Samstag-Zustellung mit geringem Aufpreis möglich.

Vor allem für kurz entschlossene Genießer bietet diese Form des Kundenservice eine bequeme Form der Einkaufsmöglichkeit.

Bei Interesse genügt eine Anfrage am Vortag. Gerne teilen wir Ihnen dann mit, welche Produkte am Folgetag eintreffen. Die Zahlung können Sie bequem via Kreditkarte oder Banküberweisung erledigen.

Anfragen/Bestellungen an: office@diefischerei.at oder unter +43 660 65 17 318

 

Advertisements

WEIHNACHTEN 2014 – Bestellungen in der Fischerei ab 1. Dezember!

Wie jedes Jahr, bietet die Fischerei, Neusiedl am See auch heuer wieder die Möglichkeit, den frischen Fisch für die Feiertage vorzubestellen. Ab 1. Dezember 2014 nehmen wir Ihre Bestellung in unserem Geschäft an. Gerne können Sie uns auch Ihre Bestellung unter Angabe der Telefonnummer (für ev. Rückrufe) via E-Mail zukommen lassen. Nach Prüfung der Verfügbarkeit bestätigen wir Ihnen Ihre Bestellung schriftlich.

Frischfisch für Weihnachten vorbestellen

Frischfisch für Weihnachten vorbestellen

Dieses Jahr bieten wir folgendes Frischeangebot, ab 23.12.2014:

Kabeljaufilet, Kabeljaurückenfilets (extra dick!), Karpfen im Ganzen, Karpfenfilet geschröpft, Karpfenstücke, Karpfenbeuschl frisch (Milch & Rogen), Rotbarschfilet ohne Haut, Seeteufel, Wolfsbarsch & Dorade aus Kroatien, Muscheln, Jakobsmuscheln, Räucherlachs aus Schottland, Diverse Garnelen (Wild/Zucht), Schneekrabbenbeine uvm.

Am besten fragen Sie nach Ihrem ganz persönlichen kulinarischen Wunsch!

Die Fischerei, 2014

Bestellungen unter: office@diefischerei.at oder +43 660 – 65 17 318

SUSHI TakeAway! – Jetzt in der Fischerei !

Es ist soweit! Ab sofort gibt es frisches Sushi in der Fischerei, Neusiedl am See. Jeden Freitag und Samstag führen wir Sushi-Boxen zum Mitnehmen! Sushi in der Fischerei wird jeden Tag frisch zubereitet. Der Fisch wird erst vor dem Kunden frisch geschnitten.

takeaway sushi

Sushi take away – http://www.diefischerei.at

Gerne können Sie Ihre ganz persönliche Variation zusammenstellen. Wir bieten ua. folgende Sushi-Varianten an: Sushi-Ebi (ausgelöste Garnelenschwänze), Lachs, Thunfisch, geräucherter Aal, Butterfisch und auf Anfrage auch frischen Wildfisch aus dem Wochen-Frischeprogramm. Fragen Sie nach! Boxen-Inhalt: 5 Sushi nach Wahl, 3 Maki, Wakame, Gari, Soja-Sauce und Wasabi (frisch angerührt!) – Preis pro Box: 9,80

Wir nehmen auch gerne Ihre Party-Bestellung an. Ab 10 Boxen – Lieferung in Neusiedl und Umgebung Gratis!

Ihr Team der Fischerei!

Die Fischerei startet in die GRILLSAISON 2014!

Outdoor-Kulinariker starten in den Sommer! Neben Fleisch, landet vor allem Fisch immer öfter am heimischen Grill. Nicht zu unrecht.

Fisch ist schnell zubereitet und dazu noch bekömmlich. Mit Gemüse und frischen Kräutern schmeckt gegrillter Fisch am besten. Vorsicht ist nur bei der Temperatur und den schnellen Garzeiten geboten. Am besten bleibt man beim Fisch grillen immer direkt beim Griller um schnell reagieren zu können. Oftmals ist es ratsam, den Grillrost beim Fisch grillen etwas höher zu setzen, um das Grillgut nicht zu starken Temperaturen auszusetzen.

Sommerzeit ist Grillzeit - Fisch grillenAuch bei der Auswahl des Fisches kann bereits im Vorfeld der Genussfaktor gesteigert werden. In der Regel eignen sich ganze Fische besser als Filets. Da verschiedene Fischarten unterschiedliche Festigkeiten aufweisen und die molekulare Struktur entsprechend schneller oder langsamer denaturiert ist es besonders beim Grillen wichtig auf festfleischige Sorten zurückzugreifen. Garnelen eignen sich ebenfalls hervorragend als Grillgut, nur sollte man darauf achten, Garnelen in der Schale zu verlangen. Die Schale schützt einerseits die Garnele vor zu starker Hitze und Brandstellen, andererseits bleibt die Garnele insgesamt saftiger.

Beachtet man diese Regeln, steht der perfekten Outdoor-Kulinarik nichts mehr im Weg.

Grill-Empfehlungen: DORADE/Goldbrasse, BRANZINO/Wolfsbarsch, ZANDER, ROTBARSCH, LACHS, GARNELEN im ganzen oder ohne Kopf mit Schale, KALAMARI, OKTOPUS, THUNFISCH – Im Fischhandel erhält man ganze Fische in der Regel geschuppt und ausgenommen.

Die Fischerei wünscht eine erfolg- und genussreiche GRILLZEIT!

www.diefischerei.at

(c) Die Fischerei, 2014

Fisch aus Österreich – Jetzt in der Fischerei, Neusiedl am See !

Die Nachfrage nach Fisch aus Österreich steigt jedes Jahr. Österreich hat nicht nur die saubersten Gewässer Europas, die heimischen Teichwirte produzieren auch hervorragende Delikatessen in ihnen. Ganz oben auf der Liste erstklassiger Spezialitäten steht der Saibling, ein Salmonide mit hervorragender Konsistenz und bestem Geschmack.

frischer fisch aus österreich - jetzt in der fischerei, neusiedl am see, www.diefischerei.at

Forelle und Lachsforelle sind ebenfalls eine gute Wahl bei Süsswasserfisch. Der Klassiker in der Fischerei, Neusiedl am See ist und bleibt jedoch der Zander aus dem Neusiedlersee, dicht gefolgt von Wels/Waller und Karpfen. Die Fischerei, Neusiedl am See setzt 2014 einen besonderen Schwerpunkt auf heimischen Fisch. Fragen Sie nach unserem Angebot! office@diefischerei.at

© Die Fischerei, Neusiedl am See – 2013
http://www.diefischerei.at

Bio-OLIVENÖL aus dem Peloponnes – Eigenimport jetzt in der Fischerei !

Fisch und Olivenöl gehören im mediterranen Bereich zur kulinarischen Alltagskost. Natives Olivenöl, also durch mechanische Verarbeitung hergestelltes, kaltgepresstes Öl, ist im Gegensatz zu raffinierten Öl reich an Vitaminen und Aromastoffen.

In „der Fischerei“ gibt`s ab sofort frisches BIO-Olivenöl aus Eigenimport! Das Öl stammt aus dem Peloponnes (Griechenland) und wird in Handarbeit erzeugt. Hochwertiges Olivenöl eignet sich hervorragend zum verfeinern von Fisch oder Salaten. Wenn es zum Kochen verwendet wird, dann am besten nur zum kurz anbraten und das bei niedrigen Temperaturen, so bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten. Am Grund der Flasche findet sich noch Restfruchtfleisch von den Oliven das zum Kochen verwendet werden kann.

olivenöl_collageNative Speiseöle werden mit mechanischen Verfahren hergestellt – und so wird’s gemacht:

Wenn die Oliven reif sind, werden sie auf traditionelle Art handgepflügt. Dabei werden Zweige mit reifen Oliven vom Baum abgetrennt. Am Boden werden Netze aufgelegt um anschließend per Hand die Oliven von den Zweigen abzuschütteln. Danach werden die Oliven von den Blättern getrennt. Die Oliven werden im Anschluss in einem Sack gesammelt und zu einer Olivenpresse gebracht.

Weitere Arbeitsschritte:

  • die Oliven werden im Wasser gewaschen und von Staub gereinigt
  • dann werden die Oliven gepresst und zwischen zwei Steinblöcken weiterverarbeitet.
  • von dort wird das reine Öl abgeleitet, und ist sofort essfertig und von höchster Qualität. In dieser Phase ist das Öl leicht bitter.

Von je südlicher das Olivenöl, desto höher seine Qualität. Die Oliven aus dem Peloponnese sind weltweit geschätzt und bekannt für die hohe Qualität. Wer ganze Oliven (Kalamon) bevorzugt, sie eignen sich hervorragend zum einlegen.

Die Fischerei bietet seinen Kunden echtes kaltgepresstes Olivenöl aus Handverarbeitung – in der 0,5l-Flasche mit Ausgießer – per Flasche 11,80 – Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Fischerei: office@diefischerei.at

© Die Fischerei 2013, Christian Pobatschnig

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.